Facebook Ranking zur WM 2010 – Welches Land hat die leidenschaftlichsten Fußballfans

Facebook Ranking zur WM 2010 – Welches Land hat die leidenschaftlichsten Fußballfans


Facebook Special zur WM 2010

Facebook hat zur Fußball WM 2010 in Südafrika ein eigenes kleines Special gestartet und will wissen welches Land die leidenschaftlichsten Fußballfans hat. In der eigenen Applikationen kann die Lieblingsmannschaft unterstützt werden. Facebook errechnet später aus dem Verhältnis an Unterstützern und der Größe der Internetbevölkerung die aktuelle Position innerhalb der Rangliste.

Was fällt uns da negativ auf? Wir Deutschen als Fußballnation sind weit abgeschlagen. Also am besten alle sofort die Deutsche Nationalmannschaft auf Facebook unterstützen.

Das Ranking gibt nicht nur Aufschluss über die leidenschaftlichsten Fußballnationen auf Facebook sondern auch einen guten Überblick über alle Facebook Pages der Teams (Stand: 13.05.2010):

Rang Land Internetbevölkerung Gefällt mir
01. Chile 8.3 Millionen 351.366
02. Honduras 958 Tsd 31.049
03. Griechenland 4.9 Millionen 111.727
04. Slowenien 1.2 Millionen 27.962
05. Slowakei 2.5 Millionen 53.190
06. Italien 30.0 Millionen 368.760
07. Paraguay 530 Tsd 5.636
08. Neuseeland 3.2 Millionen 27.960
09. Südafrika 4.5 Millionen 35.652
10. Serbien 1.4 Millionen 6.559
11. Ghana 997 Tsd 4.345
12. Argentinien 20.0 Millionen 83.301
13. Uruguay 1.1 Millionen 4.147
14. Spanien 27.0 Millionen 78.813
15. England 48.7 Millionen 111.306
16. Mexiko 27.4 Millionen 63.406
17. Australien 16.9 Millionen 30.098
18. Brazilien 67.5 Millionen 60.512
19. USA 227.7 Millionen 135.746
20. Algerien 4.1 Millionen 1.578
21. Nigeria 11.0 Millionen 3.055
22. Frankreich 43.1 Millionen 11.510
23. Deutschland 50.4 Millionen 10.154
24. Portugal 7.7 Millionen 1077
25. Holland 14.5 Millionen 2006
26. Kamerun 725 Tsd 99
27. Südkorea 23.5 Millionen 474
28. Japan 127.2 Millionen 438
29. Dänemark 3.7 Millionen 4
30. Elfenbeinküste 660 Tsd 0
31. Nordkorea 34.8 Millionen 0
32. Schweiz 5.0 Millionen 0

Zahlen Background um Fragen vorzubeugen:
– Quelle: Facebook, Stand 13.05.2010
– Gefällt mir basiert auf den Anzahl der „Fans“ der offiziellen Page.
– Existierte keine offizielle Page wurde diese offensichtlich von Facebook angelegt.
– Die Zahlen waren zum Zeitpunkt der Erfassung ungenau da z.B. die Schweiz keine „0 Gefällt mir“ hatte, wir haben diese Zahlen allerdings nur übernommen.
– In der Facebook App wird auch noch die Intensität gemessen, diese entspricht dem Zuwachs an Fans. Hat allerdings zur Zeit keine Aussagekraft da sie sich nicht von der Anzahl der gefällt mir unterscheidet.

Kleine Notiz am Rande. Was diese Facebook Page schon kann sind lokalisierte Titel der Custom Tabs. Der Name des Tabs wird immer angepasst an die Nutzersprache angezeigt. Ein Feature das wir uns im Zuge der Lokalisierung von Facebook Pages durchaus auch für alle Facebook Pages wünschen würden.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 2 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Daniel

    … nur das viele Nachbarnationen (die nicht bei der WM sind) für andere Staaten voten und die viralen Effekte bei vielen „Gefällt mir“ größer sind. ;)

+ Hinterlasse einen Kommentar