Endlich: Alle Zuordnungen von Page Kategorien zu Info Feldern

Endlich: Alle Zuordnungen von Page Kategorien zu Info Feldern


Der Info Bereich einer Fanpage zählt mit zu den größten Mysterien im Facebook Marketing. Scheinbar stehen dort bei jedem Administrator andere Felder zur Verfügung. Teilweise fehlen wichtige Felder, teilweise stehen unnötige zur Verfügung. Das einzige Wissen: Die beim Anlegen gewählte Kategorie ist ausschlaggebend dafür, welche Felder auf dem Info-Tab erscheinen. Da die Kategorie im Nachhinein aber nicht mehr geändert werden kann, muss man also auch mit den vorhandenen Info-Feldern auskommen.

Kategorien und Felder bei Facebook Pages

Wir haben uns jetzt zum ersten Mal die Arbeit gemacht und 63 Facebook Pages für euch angelegt, eine in jeder Kategorie. Das Ergebnis, ein „Cheat-Sheet“ als PDF zum speichern oder ausdrucken. Für jede Kategorie und Unterkategorie haben wir die möglichen Felder in den Bereichen „Allgemeine Informationen“, „Detaillierte Informationen“ und „Kontakt“ ermittelt.

PDF mit allen Kategorien und Feldern zum Download
(200 kb)

Auch wir waren von den Ergebnissen etwas überrascht:

  • In der Kategorie „Lokales Geschäft“ gibt es drei verschiedene Felder-Sets – und den Sonderfall „Auto“, der scheinbar nicht hier hin gehört.
  • Bei „Marke / Produkt / Organisation“ haben bis auf „Regierung“, „Film“, „Fernsehsendung“ und „Religiöse Gemeinschaft“ alle Unterkategorien die selben Felder.
  • Gerade einmal fünf Felder reichen kaum zur ausreichenden Beschreibung von Marken und Produkten.
  • Im Bereich „öffentliche Personen“ sind die Felder am Besten angepasst.
  • Wer als Privatperson eine eigene Fanpage benötigt sollte überlegen als Regierungsbeamter oder Politiker eine Seite anzulegen. Hier stehen die meisten Felder zur Verfügung.
  • Die Unterkategorien „Hotel / Unterkunft“, „Professionelle Dienstleistungen“ und einige weitere sind je nach Oberkategorie mit verschiedenen Feldern hinterlegt.

Wir wünschen uns von Facebook, dass hier noch einmal ein Entwickler drüber geht und entsprechende Anpassungen und Erweiterungen vornimmt. Auch ein nachträglicher Kategoriewechsel sollte möglich sein.

Welche Kategorien verwendet ihr? Passt das bei euch mit den Feldern, oder wären andere Felder besser?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 50 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 3
    mahrko

    Naja, ob man unbedingt eine Kategorie für eine kleine Firma unter „Regierungsbeamter“ laufen lassen sollte?

    Immerhin wird’s doch angezeigt beim Liken angezeigt….
    „Marco gefällt Marke XY (Regierungsbeamter)“

  2. 10
    Annette Schwindt

    Feine Sache, Dankeschön! :-) bin auch dafür, dass sich Kategorien ändern lassen sollten, messe aber dem Info-Reiter keine so große Bedeutung zu. Eine indivduelle Präsentation auf einem eigenen Reiter finde ich wichtiger.

  3. 27
    Sabine Bischoff

    Danke für Eure Arbeit! Was mich bei Facebook immer wieder verwundert, dass hier so viele eigentlich grundlegende Überlegungen in einem laufenden Prozess sind, als wenn experimentiert wird und keiner bis zu Ende denkt…könnte ich mir als Unternehmerin nicht leisten!

  4. 28
    david

    ich finde manche kategorien sehr komisch gewählt. wenn man sich überlegt, dass viele hotels auch gute restaurants haben und dann die verschiedenen eingabemöglichkeiten vergleicht, sehe ich den drang nach verbesserung und einen nachträglichen kategorienwechsel auch für sehr sinnvoll.

  5. 34
    Roger

    Wisst ihr zufälligerweise wie/wo ich einstellen Kann, welche Informationen in der Seitenleiste (Box) angezeigt werden und welche nur im Info-tab („Detaillierte Informationen“)?

  6. 36
    Nils

    Was ich richtig ätzend finde, ist die Tatsache, dass man die FB-Pages auf der persönlichen Profilseite in den Kategorien „behalten“ muss, in die sie der Page-Ersteller einsortiert hat, egal wie passend oder unpassend man das findet. Das widerspricht meiner persönlichen Profil-Ästhetik. Wisst ihr wo man sich da beschweren kann?

  7. 37
    Marco Wagenblast

    Vielen Dank! Ich denke, dass gerade sehr viele Unternehmen vor der Problematik der richtigen Seitenwahl stehen. Wollte am Montag mehrere Vergleichsseiten anlegen…. diese Arbeit habt ihr mir nun abgenommen ;)
    Bitte mehr solche Services, könntet ihr sogar nur für zahlende Premiumnutzer (<10€/Monat) anbieten!

  8. 39
    Jona

    Facebook ist schon wieder fleißig dabei die Dinge zu ändern. Für neue Pages gibt es die Unterteilung in Allgemeine und Detaillierte Infos leider nicht mehr. Das bedeutet auch, dass viel mehr Informationen in der linken Seitenleiste angezeigt werden, was nicht immer schön ist. Schöne Grüße
    Jona

  9. 44
    S. Rauh

    Die Grafik ist nicht schlecht, dennoch habe ich den „Fehler“ gemacht, ich in die Kategorie „Internet/Software“ einzutragen (fehlt in der Tabelle übrigens) und auf der Startseite in der Box unter dem Profilbild fehlt der Link zu meiner Website. Erst wenn man auf den Reiter „Info“ klickt, kommt der Link. Bei anderen Seiten ist der Link sofort unter dem Profilbild unter „Info: …“ zu sehen. Das ärgert mich, denn jetzt muss ich meine Seite löschen und andere Kategeorien testen, um zu sehen, bei welcher Kategorie die Webadresse auf der Startseite (Pinnwand) angezeigt wird.

  10. 49
    Flo

    Vielen vielen Danke für die Mühe und die aufschlussreiche Erläuterung!
    (Habe bisher eine Organisation und eine Unterhaltungsseite angelegt und war nie zufrieden mit den Auswahlmöglichkeiten…)

  11. 50
    martin

    vielen dank für die hilfreichen informationen…gibt es auch die möglichkeit kategorien individuell zu gestalten?…also anstatt dienstleistung oder produkt oder ähnliches auch *held im erdbeerfeld* einzugeben?…hoffe ihr könnt mir weiterhelfen…danke vorab…

+ Hinterlasse einen Kommentar