Eisiges Betriebsklima bei Facebook? Büros werden auf 15 Grad runtergekühlt

Eisiges Betriebsklima bei Facebook? Büros werden auf 15 Grad runtergekühlt


life_office

Fragt man junge Akademiker, so zählt Facebook mit zu den beliebtesten Arbeitgebern im IT-Sector. Neben der guten Atmosphäre, dem innovativen Arbeitsplatz oder dem kostenlosem Essen (zu jeder Zeit) zählen sicher auch die stylischen Büros und Aufenthaltsräume (Gallerie) mit zu den ausschlaggebenden Faktoren.

Aber diese Büros sind nicht nur sehr schön anzusehen, sondern auch sehr schön kalt. Auf Anordnung von Mark Zuckerberg werden die Büros am Hauptsitz stets auf 15 Grad Celsius runtergekühlt. Dies verriet Facebooks Geschäftsführerin Sheryl Sandberg in der vergangenen Woche bei der Vorstellung ihres neuen Buches „Lean In“.

Sowohl der Guardian als auch die Financial Times haben sich in der Zwischenzeit mit dem Thema beschäftigt und nach möglichen Motiven gesucht:

  • In Californien sinkt die Temperatur selbst im Winter selten unter 20 Grad, da sind 15 Grad eine schöne Abkühlung
  • Wer in wärmen Räumen sitzt dämmert schneller weg
  • In kühlen Räumen kann man sich besser konzentrieren
  • Es ist leichter sich etwas warmes anzuziehen als sich bei hohen Temperaturen weiter auszuziehen
  • Verhandlungen in der Facebook Zentrale kann Facebook leichter für sich entscheiden, da der Verhandlungspartner unter Umständen nicht auf die Kälte eingestellt ist und friert

Die kanadische Globe and Mail sieht diese Regelung gar als Schikane von Frauen, die leichter frieren, als ihre männlichen Kollegen.

Glück haben da doch die Facebook Mitarbeiter in Hamburg. Die Arbeitststättenverodnung schreibt für leichte sitzende Tätigkeit in Deutschland einen Durchschnittstempertaur von 20 Grad Celsius vor. Und auch die Kollegen in Dublin müssen Dank europäischer Richtlinien nicht frieren. Wir könnten uns aber auch kaum vorstellen, dass es entsprechende Regelungen für die Büroräume von Facebook Deutschland gäbe.

Studien haben übrigens ergeben, dass die wenigsten Fehler am Arbeitsplatz bei Temperaturen zwischen 20 und 24 Grad gemacht werden. Hier in Deutschland sind wir derzeit wohl eher auf den Winter in Californien neidisch, von 20 Grad träumt hier gerade wohl jeder nur.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 25. März 2013

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen