„Call to Action“ steigert Post Engagement Rate messbar

„Call to Action“ steigert Post Engagement Rate messbar


In einem heute veröffentlichten Artikel weisen die Experten von emarketer.com auf messbar höhere Engagement-Raten ((likes + comments) / Fans) hin, wenn in dem veröffentlichten Beitrag ein „Call to Action“ enthalten ist. Unter Call to Action versteht man dabei, die Bitte einen Beitrag zu liken oder zu kommentieren.

So brachte der Aufruf einen Beitrag zu liken im Schnitt drei mal höhere Interaktionsraten als ein Beitrag ohne diesen Hinweis. Die Bitte einen Kommentar zu hinterlassen, wirkte sich immerhin noch in der zweiten Nachkommastelle aus.

Auch wir haben diese Erfahrung in der Vergangenheit gemacht, konnten diese bisher allerdings nicht mit Zahlen belegen. Wie ist das bei euch? Habt ihr diese Methode schon erfolgreich eingesetzt?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 5 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 4
    Barbara Schwede

    Klar klappt das – musste in den letzten Wochen zweimal sehr ähnliche Inhalte posten und habe den Test in der gleichen Community gemacht: Feedbackrate mit Aufforderung: 0.72, ohne Aufforderung: 0.17. Gruss, Barbara

+ Hinterlasse einen Kommentar