Update: Der Bug scheint inzwischen bei den meisten Nutzern wieder behoben zu sein.

Derzeit berichten einige Nutzer davon, dass Facebook sie wieder zu Gruppen hinzugefügt hat, aus denen Sie bereits vor sehr langer Zeit ausgetreten sind. Gruppenadministratoren im Gegenzug stellen fest, dass Nutzer wieder in Gruppen sind, aus denen sie bewusst ausgeschlossen wurden.

Während der erste Fall für die Nutzer selbst zwar blöd ist, aber kaum weiteren Schaden anrichtet, ist es gerade im anderen Fall etwas bedenklicher. Wenn ein Nutzer aus einer Gruppe ausgeschlossen wird, so hat dies zumeist einen Grund, sei es nun Spam oder eine Umstrukturierung der Gruppe. So berichtet ein Nutzer das zu einem geschlossenen internen Firmenboard umfunktioniert wurde. Wenn hier nun ehemalige Mitrabeiter und evtl. auch Kunden wieder Mitglied werden ist das sehr unangenehm.

Gerade deshalb sollten Administratoren geschlossener und geheimer Gruppen ihre Mitgliederzahlen heute im Auge behalten und wenn nötig einschreiten und Nutzer erneut löschen.

Es scheint so, als seinen von dem Bug alle Gruppen betroffen, die noch nicht auf das neue Gruppenformat umgestellt wurden. So erscheint dort der Hinweis:

Schon der Hinweis “6000 neue Mitglieder” im Screenshot zeigt, dass hier wohl etwas schief läuft.

Facebook schaut sich gerade an was  es damit auf sich hat. Wenn wir neues wissen, erfahrt ihr es hier.

Update: 

“Some users appear to have been re-added to groups that they have left in the past.  We are investigating the issue” teilte uns ein Facebook Sprecher mit.

 


Diskutiere mit uns!