Amerikaner engagiert sich „Schläger“ der ihn von Facebook abhält

Amerikaner engagiert sich „Schläger“ der ihn von Facebook abhält


Diese Story ist einfach so gut, dass wir sie euch nicht vorenthalten wollten. Sie dreht sich um den amerikanischen Blogger Maneesh Sethi. Maneesh hat ein Problem: Er ist nicht besonders produktiv. Statt dessen hängt er den ganzen Tag auf Facebook rum. Einige von euch kennen das Problem vielleicht auch. ;)

Um herauszufinden, wie unproduktiv Maneesh war, installierte er sich RescueTime, einen kleinen TimeTracker, auf seinem Rechner und war geschockt. Nur 38% seiner Zeit war er wirklich mit Arbeiten beschäftigt, der Rest ging für Facebook und Reddit drauf.

Doch Maneesh hat das Problem gelöst. Zwar etwas unkonventionell, aber immerhin.

Dazu schaltete er eine Kleinanzeige auf Craiglist:

Hey!

I’m looking for someone who can work next to me at a defined location (my house or a mission cafe) and will make sure to watch what is happening on my screen. When I am wasting time, you’ll have to yell at me or if need be, slap me.

Compensation: $8 / hour, and you can do your own work from your computer at the same time.

Maneesh erhielt jede Menge Bewerbungen und hatte sich schnell für eine „Schlägerin“ namens Kara entschieden. Diese saß in den nächsten Tagen an seiner Seite, beobachtete seinen Bildschirm und schlug ihn wenn nötig.

Laut Maneesh, waren die Erfolge beeindruckend. So konnte er in der Zeit in der er eine Aufpasserin an der Seite hatte, seine Produktivität auf 98% steigern und einige Arbeiten die er immer vor sich her geschoben hatte erledigen.

Wie findet ihr die Idee? Hättet ihr auch gerne einen Aufpasser, der euch Schlägt, wenn ihr Facebook besucht statt zu arbeiten?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar