Achtung: Facebooks SMS Anmeldebestätigung sperrt Nutzer aus! (Update)

Achtung: Facebooks SMS Anmeldebestätigung sperrt Nutzer aus! (Update)


Es gibt im Leben eines Facebook Nutzers so einige Momente, die man sich nicht ausmalen möchte. Zum Beispiel dann, wenn man sich selbst bei Facebook ausgesperrt hat ohne die Aussicht noch einmal in den eigenen Account zu gelangen. Die Gefahr, dass dies passiert ist derzeit ziemlich hoch, da eine von Facebook angebotene Sicherheitsfunktion in Deutschland nicht mehr funktioniert.

Konkret geht es hier um die „Anmeldebestätigung“. Wenn man diese aktiviert hat, erhält man immer dann, wenn man sich von einem bei Facebook unbekannten Gerät anmeldet die Aufforderung das per SMS erhaltene Einmal-Passwort einzugeben. Andernfalls ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Bisher wurde dieses Passwort von Facebook über die Kurzwahlnummer 2665 versendet. Und genau hier liegt der Hund begraben: O2 Telefonica hat selbige Nummer zum 01.09.2012 abgeschaltet. Entsprechend werden über diese Nummer nun keine Einmal-Passwörter mehr versendet. Es ist also nicht mehr möglich sich anzumelden! Auch das erneute anfordern dieses Passwortes bringt nichts!

Betroffen dürften besonders Nutzer sein, die sich oft von wechselnden Orten, wie etwa Internetcafes bei Facebook anmelden oder sich auch zu Hause regelmäßig abmelden. Auch Nutzer, die regelmäßig Facebook mobil nutzen und sich dort An- und Abmelden dürfte es treffen.

Besonders tragisch ist, dass gerade die Funktion welche von Facebook mit einem „höheren Sicherheitslevel“ beworben wird, dazu führt, dass das Konto auch nicht mehr für den rechtmäßigen Eigentümer zu erreichen ist.

Unsere aktuelle Empfehlung:

Dies kann natürlich nur eine Übergangslösung sein und wir hoffen dass O2 und Facebook hier schnell handeln!

Über die 2665 sind, beziehungsweise waren auch noch andere Dienste verknüpft, die nun ebenfalls nicht mehr funktionieren:

  • Anfordern eines Einmal Passworts
  • Aktualisieren von Statusnachrichten per SMS
  • SMS Benachrichtigung über neue Facebook Updates
  • Verifizierung von Nutzer- und Entwickler-Accounts
  • Verifizierung zum Festlegen einer eigenen Kurz-URL

Wir hoffen, dass Facebook sich dieses Problems schnell annimmt und werden euch hier berichten, wenn die Nummer wieder funktioniert. Das Anlegen eines neuen „Übergangsprofils“ wird von Facebook übrigens nicht geduldet.

Update: Laut Facebook sind  inzwischen alle Probleme behoben.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Veröffentlichung 13. September 2012

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar